publity will PREOS-Mehrheit verkaufen

25.01.2021 18:00 - Autor: Robin Lohwe ... auf Twitter

Der Immobilienkonzern publity will sich von der Mehrheit der Anteile an seiner ebenfalls börsennotierten Tochtergesellschaft PREOS Global Office Real Estate & Technology AG trennen. Diese soll an einen strategischen Investor verkauft werden. Um wen es sich dabei handelt, teilt publity am Montag nicht mit. Man rechnet mit dem Vollzug des Verkaufs für das zweite Quartal des laufenden Jahres.

„Die Ausgestaltung der Transaktion einschließlich ihres genauen Umfangs sowie die künftige Kapitalausstattung der PREOS sind Gegenstand laufender Gespräche zwischen publity und dem strategischen Investor”, so publity.
Daten zum Wertpapier: publity
Zum Aktien-Snapshot - publity: hier klicken!
Ticker-Symbol: PBY
WKN: 697250
ISIN: DE0006972508

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.