Bild und Copyright: Rokas Tenys / shutterstock.com.

Bitcoin Group: futurum bank meldet deutlichen Umsatzanstieg

11.12.2020 10:39 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

Die Bitcoin Group hat am Freitag Eckdaten für die Entwicklung in den ersten zehn Monaten des Jahres 2020 vorgelegt. Deutlich gestiegen ist der Umsatz bei der Tochtergesellschaft futurum bank AG, die einen Zehnmonatsumsatz von 12,65 Millionen Euro ausweist. 2019 hatte das Unternehmen im Gesamtjahr 5,44 Millionen Euro umgesetzt. Der Betreiber des Marktplatzes „bitcoin.de” profitierte dabei stark vom neuerlichen Hype um Kryptowährungen wie dem Bitcoin, was auch die Kundenzahl deutlich zu steigern half.

„Der Erfolg bestätigt unsere strategischen Anpassungen durch die Verschmelzung der Bitcoin Deutschland AG auf die futurum bank AG. Das schafft einerseits Synergien zwischen dem ursprünglichen Privatkundengeschäft mit dem institutionellen Geschäft und ermöglicht andererseits eine Beschleunigung unseres Wachstums”, sagt Marco Bodewein, geschäftsführender Direktor der Bitcoin Group SE. Man habe „einen deutlichen Vorsprung, den wir mit der Verbreiterung unserer Produktpalette kontinuierlich ausbauen wollen. Wir stehen erst am Anfang unserer Wachstumsstory”, so der Manager.
Daten zum Wertpapier: Bitcoin Group
Zum Aktien-Snapshot - Bitcoin Group: hier klicken!
Ticker-Symbol: ADE
WKN: A1TNV9
ISIN: DE000A1TNV91

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.