Sixt: Neue Prognose beim Autovermieter

23.11.2020 19:41 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Anfang August hat Sixt die bisherige Prognose aufgrund der Unsicherheiten rund um die Pandemie zurückgezogen. Jetzt publiziert der Autovermieter eine neue Prognose. Erwartet wird von Sixt im laufenden Jahr ein operativer Umsatz von rund 1,5 Milliarden Euro (2019: bereinigt 2,49 Milliarden Euro). Das Vorsteuerergebnis soll bei -70 Millionen Euro bis -95 Millionen Euro (Vorjahr: bereinigt +308 Millionen Euro) liegen.

In der vorherigen Prognose ging Sixt von einem starken Rückgang beim operativen Umsatz aus. Es sollte ein deutliches positives EBIT geben, das jedoch stark unter dem von 2019 liegen sollte.
Daten zum Wertpapier: Sixt St.
Zum Aktien-Snapshot - Sixt St.: hier klicken!
Ticker-Symbol: SIX2
WKN: 723132
ISIN: DE0007231326

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.