Nordex-Zentrale in Hamburg. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Nordex: Klare Erhöhung des Kursziels

17.11.2020 13:16 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Mit den Quartalszahlen publiziert Nordex eine neue Prognose. Die Windgesellschaft rechnet 2020 mit einem Umsatz von rund 4,4 Milliarden Euro. Die EBITDA-Marge soll bei 2 Prozent liegen. Man will 170 Millionen Euro investieren.

Die Experten der Nord LB halten 4,389 Milliarden Euro für realistisch. Die EBITDA-Marge wird bei 1,9 Prozent gesehen, das ergibt ein EBITDA von 84,5 Millionen Euro. Unterm Strich soll es einen Verlust von 0,77 Euro je Aktie geben. 2021 wird ein Gewinn je Aktie von 0,27 Euro prognostiziert. Der Ausblick von Nordex liegt somit leicht über den Erwartungen der Analysten.

Hinsichtlich der Auftragsentwicklung zeigt man sich zuversichtlich. Um die Klimaziele zu erreichen, muss verstärkt auch auf die Windenergie gesetzt werden.

Unverändert sprechen die Analysten eine Kaufempfehlung für die Aktien von Nordex aus. Das Kursziel steigt von 12,50 Euro auf 21,00 Euro an.

Die Papiere von Nordex geben heute 1,0 Prozent auf 17,48 Euro nach.

Daten zum Wertpapier: Nordex
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: NDX1
WKN: A0D655
ISIN: DE000A0D6554

Nordex - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.