artec technologies: Neue Auftrag aus der Golfregion

28.07.2020 14:28 - Autor: Robin Lohwe ... auf Twitter

Neuer Auftrag für artec technologies zur Lieferung eines multifunktionalen Medien-Aufzeichnungs- und Analysesystems: Das Unternehmen aus Diepholz bei Bremen hat sich nach eigenen Angaben vom Dienstag „in einem Ausschreibungsverfahren einer staatlichen Institution des Sultanat Oman durchgesetzt”. Angaben zum Auftragsvolumen macht das norddeutsche Unternehmen in der Mitteilung aber nicht.

„Das Interesse an unseren Lösungen für die Medienbeobachtung und -analyse sowie für Sicherheitsbehörden ist weiterhin hoch. Es zeichnet sich deutlich ab, dass Umsatz und Ergebnis der artec in 2020 deutlich über dem Vorjahreszeitraum 2019 liegen werden”, so artec-CEO Thomas Hoffmann.

International will das Unternehmen weiter vom Marktaustritt eines ehemaligen Wettbewerbers profitieren und neue Kunden an Land ziehen. Aufträge in der zweiten Jahreshälfte sollen vor allem aus der Golfregion herein kommen, darunter vor allem längerfristige Service und Support Verträge mit wiederkehrenden Umsätzen.
Daten zum Wertpapier: Artec Technologies
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: A6T
WKN: 520958
ISIN: DE0005209589

Artec Technologies - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.