BCM: Greenshoe platziert

17.07.2020 19:27 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Beim Börsengang von Brockhaus Capital Management, kurz BCM, ist die Mehrzuteilungsoption vollständig ausgenutzt worden. Damit sind weitere 468.750 neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung bei Investoren platziert worden. Die Emission hat somit ein Bruttovolumen von 115 Millionen Euro.

Beim Börsengang von BCM sind somit im Rahmen einer Privatplatzierung insgesamt 3,593 Millionen Aktien an institutionelle Investoren gegangen. Alle Aktien stammen aus einer Kapitalerhöhung. Insgesamt gibt es nach dem IPO 10,386 Millionen Papiere des Börsenneulings.

Die Aktien von BCM gewinnen heute 2,6 Prozent auf 35,30 Euro. Ausgegeben wurden die Papiere beim Börsengang zu 32,00 Euro.

4investors Exklusiv:


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.