PharmaSGP: Erfolgreiche Börsenpremiere

19.06.2020 18:19 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Seit heute notieren die Aktien von PharmaSGP an der Börse. Die Erstnotiz erfolgte bei 32,00 Euro im Prime Standard der Frankfurter Börse. Ausgegeben wurden die Aktien beim Börsengang zu 31,50 Euro. Der Tageshöchstkurs lag auf Xetra bei 36,00 Euro. Aus dem Handel gegangen sind die Aktien mit 34,50 Euro. Damit können Erstinvestoren klare Zeichnungsgewinne verbuchen.

Im Vorfeld des Börsengang musste das Volumen deutlich reduziert werden. Ursprünglich wollte PharmaSGP 9,66 Millionen Aktien von Altinvestoren abgeben. Letztlich hat man das Angebot auf rund 4 Millionen Aktien beschränkt. Neue Aktien im Rahmen einer Kapitalerhöhung wurden nicht ausgeben. Das war auch nie der Plan. Somit kommt beim IPO kein frisches Geld in die Kasse des Börsenneulings.

4investors Exklusiv:


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.