Bild und Copyright: SFC Energy.

SFC Energy Aktie: Ein gutes Zeichen

19.06.2020 13:18 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Im jüngsten Hype rund um Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Aktien war die SFC Energy Aktie mitten drin. Vor allem im Laufe des Junis ging es steil nach oben, insgesamt startete die Kursrallye aber schon Mitte März bei 7,00 Euro - dem Corona-Crashtief des Titels. Seitdem konnte der Aktienkurs von SFC Energy bis auf 17,80 Euro klettern, die am 11. Juni erreicht wurden. Eine anschließende charttechnische Konsolidierung hat die SFC Energy Aktie dann wieder in den Bereich bis auf 14,14 Euro zurück geworfen. Und dass der Aktienkurs hier gestern nach oben drehte und mittlerweile wieder bis auf 15,22 Euro steigen konnte, hat vor allem charttechnische Gründe.

Der Blick auf den bisherigen Kursverlauf der SFC Energy Aktie zeigt eine massive charttechnische Signalzone rund um die Kernbereich bei 14,00/14,22 Euro. Hier setzte das Papier im turbulenten Handel am 11. Juni ein wichtiges neues Kaufsignal. Der anschließende Rückschlag vom Verkaufshoch an diese Marke kann daher mit Blick auf die aktuelle Kursentwicklung als „typischer” Pullback angesehen werden. Angesichts der hohen Volatilität bei dem Titel fiel die Konsolidierung deutlich aus und ging schnell binnen weniger Tage vonstatten - dennoch mit, zumindest bisher, bullishem Ende, was charttechnisch als gutes Zeichen gewertet werden kann.

Wichtige charttechnische Daten zur SFC Energy Aktie:

Letzter Aktienkurs: 15,06 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 7,92 Euro / 17,02 Euro
EMA 20: 12,47 Euro
EMA 50: 11,67 Euro
EMA 200: 10,88 Euro

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.