SFC Energy: Neuer Millionenauftrag für niederländische Tochtergesellschaft

16.06.2020 08:40 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

SFC Energys Tochtergesellschaft PBF Group aus den Niederlanden meldet einen neuen Großauftrag. Ein international tätiger Sicherheitssystemanbieter habe einen Auftrag zur Lieferung von Netzteillösungen für Sicherheits- und Kommunikationsanwendungen erteilt. Der Folgeauftrag des langjährigen Kunden habe einen Wert von 3 Millionen Euro, teilt das Unternehmen aus Brunnthal am Dienstagmorgen mit. Der Umsatz verteilt sich auf die Geschäftsjahre 2020 und 2021, so die Angaben von SFC Energy.

„Die hochempfindlichen und sicherheitsrelevanten Audiosysteme des Kunden kommen an Flughäfen, Bahnhöfen und Veranstaltungsorten zum Einsatz. Zwischen Stromquelle und Gerät stellen die PBF High Performance-Netzteile sicher, dass die Geräte stets mit der exakt benötigten Spannung versorgt werden”, so das Unternehmen zum Auftrag.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: SFC Energy: PBF Group erhält Serienfolgeauftrag über PBF High-Performance-Netzteile für Sicherheits- und Kommunikationsanwendungen






DGAP-News: SFC Energy AG


/ Schlagwort(e): Auftragseingänge





SFC Energy: PBF Group erhält Serienfolgeauftrag über PBF High-Performance-Netzteile für Sicherheits- und Kommunikationsanwendungen






16.06.2020 / 07:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

SFC Energy AG - Pressemitteilung

SFC Energy: PBF Group erhält Serienfolgeauftrag über PBF High-Performance-Netzteile für Sicherheits- und Kommunikationsanwendungen


- Der ... DGAP-News von SFC Energy weiterlesen.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.