Evotec-Zentrale in Hamburg. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Evotec: Erneute Finanzierungsrunde bei Exscientia

26.05.2020 10:02 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

Evotec investiert erneut in Exscientia. „Im Rahmen der vom neuen Investor Novo Holdings angeführten Finanzierungsrunde wurden insgesamt 60 Millionen Dollar eingeworben. Auch die bisherigen Investoren Bristol Myers Squibb und GT Healthcare Capital beteiligten sich neben Evotec an der Runde”. Details zum finanziellen Engagement und der Höhe der aktuellen Beteiligung gibt Evotec nicht an.

Exscientia nutzt Artificial Intelligence für Wirkstoffforschung und -design. Mit dem Erlös aus der Finanzierungsrunde will Evotecs Beteiligung sowohl das bestehende Portfolio an Projekten weiter voran treiben als auch neue Projekte finanzieren. Auf der Agenda steht zudem die internationale Expansion der Gesellschaft.

„Evotec war der erste strategische und operative Investor in Exscientia, daher sind wir sehr froh über den eindrucksvollen Fortschritt, den das Unternehmen seither gemacht hat und beteiligen uns gern an dieser wichtigen Kapitalmaßnahme”, so Evotec-Chef Werner Lanthaler am Dienstag.

4investors Exklusiv:

Lesen Sie mehr zum Thema Evotec im Bericht vom 25.05.2020

Evotec Aktie: Hier türmen sich die Widerstandsmarken


Nachdem sich die Evotec Aktie zuletzt aus dem Bereich der gleitenden 50- und 200-Tage-Schnitte wieder nach oben absetzen konnte, ist die Biotech-Aktie an eine charttechnisch wichtige Widerstandszone zurückgekehrt. Die Erholungsbewegung vom Corona-Crashtief bei 17,17 Euro auf bereits Mitte April erreichte 24,23 Euro bestätigte zuletzt diese charttechnische Hürdenzone für den Anteilschein des Hamburger Unternehmens. Nach der zwischenzeitlichen Konsolidierung auf 21,42 Euro kehrte Evotecs Aktienkurs wieder an die 24-Euro-Marke zurück, wo die TecDAX-notierte Aktie auch mit 24,00 Euro ins Wochenende ging. Am Montagmorgen liegt der Aktienkurs kurz vor dem heutigen XETRA-Handelsstart leicht im Plus bei 24,05/24,12 Euro.

Charttechnisch türmen sich oberhalb der Schlussnotiz vom Freitag gleich mehrere Hürden. Eine erste Kernzone erstreckt sich um 24,24 Euro, dem unteren Ende eines Abwärtsgaps, das im Chart der Evotec Aktie im Februar zu Beginn des Corona-Crashs aufgerissen wurde. ... diese News weiterlesen!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: EVOTEC BETEILIGT SICH AN FINANZIERUNGSRUNDE VON EXSCIENTIA






DGAP-News: Evotec SE


/ Schlagwort(e): Sonstiges





EVOTEC BETEILIGT SICH AN FINANZIERUNGSRUNDE VON EXSCIENTIA






26.05.2020 / 07:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

60 MIO. $-FINANZIERUNGSRUNDE MIT NOVO HOLDINGS ALS NEUEM INVESTOR SOWIE BESTEHENDEN INVESTOREN EVOTEC, BRISTOL MYERS SQUIBB UND GT HEALTHCARE CAPITAL
ERLÖSE WERDEN ZUM AUSBAU DES BESTEHENDEN PORTFOLIOS SOWIE DER PIPELINE UND FÜR WEITERE INTERNATIONALE EXPANSION ... DGAP-News von Evotec weiterlesen.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.