Bild und Copyright: ProSiebenSat.1.

ProSiebenSat.1 Aktie: Nicht zu früh freuen!

Publity Anleihe - Werbung

31.03.2020 11:32 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Die Aktie der ProSiebenSat.1 Media SE kann sich heute deutlich verteuern. Aktuell notiert der MDAX-Wert bei 7,242 Euro nahe Tageshoch (7,28 Euro bisher) und liegt fast 9 Prozent im Plus zum Vortag. Die Volatilität des Medien-Titels bleibt damit hoch und nach zwei schwächeren Tagen geht es heute wieder nach oben.

Charttechnisch sorgt der Anstieg bisher trotz seiner Deutlichkeit aber nicht für neue positive Signale. Immerhin kann sich die ProSiebenSat.1 Aktie aber einer wichtigen Signalmarke nähern: In den letzten Tagen wurden zwei markante Tageshochs bei 7,504 Euro am 25. März und 7,498 Euro am 27. März erzielt. Diese so gebildete Zone fungiert als Widerstandsmarke. Sie ist zugleich das bisherige Erholungshoch für den Aktienkurs von ProSiebenSat.1, nachdem dieser im Zuge der Corona-Börsenkrise auf bis zu 5,72 Euro abgestürzt war.

In der Charttechnik der ProSiebenSat.1 Aktie zeigt sich vor der 7,50er-Marke aber noch ein vorgelagertes Hindernis, das aktuell bereits im Fokus steht. Die Zone erstreckt sich oberhalb von 7,196/7,210 Euro und reicht bis auf 7,358/7,400 Euro. Breaks dieser Marken sind zwar Kaufsignale, allerdings aufgrund der bestimmenden Hürde bei 7,498/7,504 Euro ohne große Kraft zur Schaffung von Aufwärtspotenzialen.

Derweil würden sich im Falle von Rückschlägen im Chart der ProSiebenSat.1 Aktie bei 6,326/6,588 Euro erste charttechnische Unterstützungsmarken zeigen.

4investors Exklusiv:

ProSiebenSat.1: Klare Marktreaktion auf die Entscheidung


Bei ProSiebenSat.1 ist eine wichtige Entscheidung gefallen. Max Conze (CEO) verlässt den Vorstand des Medienunternehmens. CFO Rainer Beaujean wird sein Nachfolger und agiert künftig als CEO und CFO.

Das Unternehmen wird zudem seine Strategie ändern. Der Entertainment-Bereich in der DACH-Region wird wieder mehr Bedeutung erhalten. Mit Hilfe der Plattform Joyn soll die digitale Reichweite steigen.

Die Analysten der DZ Bank überprüfen ihr Modell nach den Personal- und Strategieentscheidungen. Bisher sprechen sie eine Kaufempfehlung für die Aktien von ProSiebenSat.1 aus. Das Kursziel liegt bei 14,00 Euro.

Die Neuigkeiten kommen am Markt gut an. Die Aktien von ProSiebenSat.1 gewinnen am Morgen 8,5 Prozent auf 7,336 ... ProSiebenSat.1 News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: ProSiebenSat.1


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.