Dialog Semiconductor: Branche unter Druck

27.03.2020 14:57 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Die Analysten der Deutschen Bank präsentieren eine Branchenstudie zur Halbleiterindustrie. Dabei werden die Folgen von Corona berücksichtigt. Rechnete man bisher für das laufende Jahr in der Halbleiterbranche mit einem Umsatzplus von 7 Prozent, so geht man inzwischen von einem Minus von einem Prozent aus. Auch die Gewinnprognosen sinken entsprechend. 2021 dürfte es wieder ein Wachstum geben. Sektorweit soll dies aus Sicht der Experten bei 7 Prozent liegen.

Die Aktien von Dialog Semiconductor werden in diesem Zusammenhang weiter mit „kaufen“ bewertet. Das Kursziel sinkt von 42,00 Euro auf 35,00 Euro.

Heute verlieren die Aktien von Dialog Semiconductor 2,6 Prozent auf 23,67 Euro.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: Dialog Semiconductor


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.