Francotyp-Postalia startet neuen US-Dienst im Paketgeschäft

05.03.2020 13:07 - Autor: Robin Lohwe ... auf Twitter

Francotyp-Postalia hat eine neue cloudbasierte Lösung für Paketsendungen auf dem US-Markt gestartet. Mit dem FP Parcel Shipping genannten Dienst können Unternehmensangaben zufolge „Kunden von FP beim Versand von Paketen schnell und einfach die Tarife verschiedener Anbieter vergleichen, den besten Paketversender auswählen und dann online ein Paketlabel erzeugen”.

Das neue Angebot solle das Kerngeschäft auf dem größten und wichtigsten Auslandsmarkt für Francotyp-Postalia stärken, sagt Konzernchef Rüdiger Andreas Günther am Donnerstag. Kunden des Unternehmens sollen mit dem Angebot deutliche Kosteneinsparungen realisieren können.

Auf einem Blick - Chart und News: Francotyp-Postalia


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.