SFC Energy: Referenz-Auftrag aus Sachsen

18.02.2020 09:39 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

SFC Energy meldet einen neuen Auftrag für die eigene Brennstoffzellen-Sparte. Man wird an den Auftraggeber FKS GmbH Efoy-Brennstoffzellensysteme liefern, mit denen die Back-up-Stromversorgung des BOS-Funksystems des Landratsamts im sächsischen Meißen gesichert werden soll. Den Auftragswert beziffert SFC Energy am Dienstag mit knapp 0,11 Millionen Euro.

Von dem Auftrag erhofft man sich beim Unternehmen Signalwirkung. „Das Projekt für die BOS-Funkstationen in Meißen gemeinsam mit unserem Partner FKS GmbH ist ein äußerst wichtiges Referenzprojekt für SFC Energy”, sagt Peter Podesser, CEO von SFC Energy.

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: SFC Energy liefert EFOY ProCube Brennstoffzellenlösung für Back-up-Stromversorgung von BOS-Funkstationen in Meißen






DGAP-News: SFC Energy AG


/ Schlagwort(e): Auftragseingänge





SFC Energy liefert EFOY ProCube Brennstoffzellenlösung für Back-up-Stromversorgung von BOS-Funkstationen in Meißen






18.02.2020 / 07:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

SFC Energy AG - Pressemitteilung
SFC Energy liefert EFOY ProCube Brennstoffzellenlösung für Back-up-Stromversorgung von BOS-Funkstationen in Meißen


- Landratsamt Meißen erteilt SFC-Partner FKS ... DGAP-News von SFC Energy weiterlesen.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.