Bild und Copyright: Nordex.

Nordex Aktie: Auf diese Signale warten die Trader

12.02.2020 12:43 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

„Langweilig”, dürfte mancher Trader derzeit beim Blick auf die Nordex Aktie sagen. Doch zu recht? Der Windenergie-Titel, der eigentlich gerne volatil daher kommt, dümpelt seit Mitte November in einer Seitwärtsbewegung daher. Seit dem Verlaufshoch vom 18. November bei 13,10 Euro hat sich im Kursverlauf der Nordex Aktie eine charttechnische Widerstandszone bei 12,86/13,10 Euro aufgebaut. Im gleichen Zeitraum zeigt sich weitgehend eine Kursbewegung oberhalb von 11,65/11,88 Euro, bei der zuletzt die 200-Tage-Linie bullish bestätigt wurde. Ausnahme war der kurze Rutsch auf 11,30 Euro Anfang Januar, den der Aktienkurs von Nordex aber schnell ausbügeln konnte.

Die Zonen bilden eine für Trader durchaus interessante Trading-Range, innerhalb derer die Impulse und Kurspotenziale allerdings überschaubar ausfallen. Aktuell sind wieder die Bullen am Zuge, seit die Nordex Aktie am 3. Februar bei 11,65 Euro an der 200-Tage-Linie nach oben abprallte. Heute erreicht der Aktienkurs bei 12,53 Euro ein neues Verlaufshoch der anschließenden Aufwärtsbewegung und notiert aktuell knapp darunter bei 12,49 Euro (+2,8 Prozent).

Der übergeordnete charttechnische Einfluss der Bewegung ist allerdings vernachlässigbar. Hierzu müsste die Nordex Aktie prozyklische Tradingsignale an den Begrenzungen der Tradingspanne zwischen 11,30/11,65 Euro und 12,86/13,10 Euro generieren.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.