Infineon: Eine positive Überraschung

10.02.2020 19:51 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Die Analysten der Nord LB werten die Zahlen von Infineon zum ersten Halbjahr als positive Überraschung. Der Umsatz sinkt wie erwartet um rund 7 Prozent auf 1,916 Milliarden Euro. Das Segmentergebnis verringert sich um 4,5 Prozent auf 297 Millionen Euro. Das ergibt eine Marge von 15,5 Prozent. Erwartet wurden zuvor 13 Prozent. Der Gewinn je Aktie steigt von 0,13 Euro auf 0,16 Euro an.

Die Experten bleiben bei der Halteempfehlung für die Aktien von Infineon. Das Kursziel legt von 18,00 Euro auf 20,50 Euro zu.

Die Experten sehen bei Infineon derzeit aber weiter eine Vielzahl von konjunkturellen Herausforderungen und Unsicherheiten.

Auf einem Blick - Chart und News: Infineon


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.