Steico: „Das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte”

04.02.2020 09:25 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

Die m:access-notierte Steico meldet Zahlen für 2019. Es wird vorläufigen Daten zufolge ein Umsatzanstieg von 252 Millionen Euro auf 281 Millionen Euro gemeldet. Auf EBITDA-Basis klettert der Vorsteuergewinn der Gesellschaft von 44,4 Millionen Euro auf 568 Millionen Euro, vor Zinsen und Steuern von 24,6 Millionen Euro auf 32,7 Millionen Euro. Vor Steuern hat Steico den Überschuss von 23,3 Millionen Euro auf 31,4 Millionen Euro gesteigert.

„Sowohl umsatz- wie auch ergebnisseitig handelt es sich damit um das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte”, heißt es vonseiten der Gesellschaft.

„Die Geschäftsleitung sieht dem Jahr 2020 sehr positiv entgegen. Trotz des eingetrübten Konjunkturklimas weist die Bauwirtschaft und insbesondere der Holzbausektor in den Kernmärkten eine hohe Dynamik mit anhaltend hohen Auftragsbeständen aus”, so Steico zum Ausblick. Die Gesellschaft erwartet einen Umsatzanstieg um 10 Prozent. Vor Zinsen und Steuern soll die Gewinnspanne im Verhältnis zur Gesamtleistung 10 Prozent erreichen.

Auf einem Blick - Chart und News: Steico


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.