publity will neue Anleihe begeben

Publity Anleihe - Werbung

30.01.2020 13:50 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Bei publity könnte bald eine neue Anleihe emittiert werden. Das Immobilienunternehmen hat mit einer Bank bereits eine Mandatsvereinbarung unterzeichnet. Die Anleihe soll ein Volumen von bis zu 50 Millionen Euro haben und bis 2025 laufen. Über einen möglichen Zinssatz gibt es noch keine Informationen. Für Privatinvestoren kann die Anleihe interessant sein, da die Stückelung 1.000 Euro betragen soll.

Investoren der 2015 von publity begebenen Wandelanleihe können ihre Papiere laut derzeitiger Planung in die neue Anleihe umtauschen. Je Wandelschuldverschreibung soll es eine neue Anleihe geben. Zusätzlich erhalten die Investoren eine Umtauschprämie, die wahrscheinlich zwischen 10 Euro und 20 Euro liegen wird.

Die Anleihe wird vermutlich im März oder April begeben werden. In der Folge soll sie im Freiverkehr der Frankfurter Börse handelbar sein.

Mit dem frischen Geld aus der Anleihe soll vor allem die Wandelanleihe 2015/2020 refinanziert werden. Die Wandelanleihe läuft noch bis Mitte November 2020. Sie ist mit jährlich 3,5 Prozent verzinst. Mitte Januar waren noch Wandelschuldverschreibungen mit einem Nominalvolumen von rund 45,9 Millionen Euro ausstehend.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: publity


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.