DIC Asset holt sich 110 Millionen Euro

21.01.2020 10:33 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

DIC Asset hat im Rahmen der angekündigten Kapitalerhöhung knapp 6,86 Millionen neue Aktien platziert. Den Ausgabepreis beziffert das Immobilien-Unternehmen aus Frankfurt am Main auf etwa 110 Millionen Euro auf Bruttobasis. Die neu ausgegebenen Aktien sollen voraussichtlich ab dem 24. Januar an der Börse handelbar sein - an dem Tag soll auch das Settlement der Kapitalerhöhung erfolgen.

„Die zur Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe gehörende TTL Real Estate GmbH und die RAG-Stiftung haben 2.336.248 bzw. 685.777 neue Aktien im Rahmen des Platzierungsverfahrens erworben”, so DIC Asset. Das Bezugsrecht der Aktionäre hatte die Gesellschaft im Vorfeld der Emission ausgeschlossen.

„Die Gesellschaft beabsichtigt, den erwarteten Nettoerlös aus dem Angebot für die weitere Wachstumsstrategie der Gesellschaft, insbesondere zur Finanzierung der Ankäufe im Commercial Portfolio, und für allgemeine Unternehmenszwecke zu nutzen”, so DIC Asset zur geplanten Verwendung der Gelder.

Auf einem Blick - Chart und News: DIC Asset


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.