Bild und Copyright: Aareal Bank

Aareal Bank Aktie: Jetzt wird es spannend!

20.12.2019 08:43 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Die Aktie der Aareal Bank hat ihre zwischenzeitliche Schwächeperiode mit dem Rutsch von 30,75 Euro auf 26,14 Euro beinahe wieder kompensiert. Mitte November drehte der Trend wieder und es folgte eine deutliche Kurserholung, die gestern bei 30,26 Euro ihr bisheriges Hoch erreicht hat. Nachdem die Aareal Bank Aktie gestern mit 30,25 Euro (+1,44 Prozent) aus dem Handel ging, liegen aktuelle Indikationen für den MDAX-notierten Finanzwert am Freitagmorgen bei 30,01/30,1ß Euro auf einem etwas schwächeren Niveau.

Unübersehbar im Chart der Aareal Bank Aktie ist die Widerstandszone, der sich das Papier genähert hat. Diese Zone war bereits Gegenstand unserer letzten 4investors-Chartchecks zu dem Finanztitel. „Weitere Kaufsignale an diesen Marken könnten das Hoch der jüngsten Aufwärtsbewegung bei 30,68/30,84 Euro wieder ins Visier bringen. Hier beginnt die Jahrestopzone 2019, die über 31,06 Euro bis auf 31,50 Euro reicht. Ein Ausbruch über diesen Bereich wäre für die Aareal Bank Aktie ein starkes charttechnisches Kaufsignal”, hieß es als Fazit der Analyse - dabei bleibt es.

Zugleich steigen an solchen Widerstandszonen natürlich auch die charttechnischen Rückschlagsrisiken, insbesondere nach Bewegungen wie in den letzten Tagen. Oberhalb von 29,40 Euro findet die Aareal Bank Aktie in einem solchen Rückschlags-Szenario eine erste stärkere charttechnische Unterstützungsmarke.

Aareal Bank: Kein Mehrheits- oder Vollverkauf bei Tochter Aareon - Quartalszahlen

Von der Aareal Bank kommen heute Zahlen für das dritte Quartal 2019. Unter dem Strich meldet der Bankkonzern einen Gewinn von 64 Millionen Euro nach 70 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Gegenüber dem Gewinn des zweiten Quartals im laufenden Jahr konnte der Überschuss um 3 Millionen Euro gesteigert werden. Für die ersten neun Monate des laufenden Jahres weist die Aareal Bank einen Gewinnrückgang von 117 Millionen Euro auf 107 Millionen Euro aus. Das Betriebsergebnis fällt von 199 Millionen Euro auf 186 Millionen Euro. Belastet wurde das Ergebnis durch die Integrationskosten für die ehemalige Düsseldorfer Hypothekenbank.Bei der Prognose für 2019 wird das Wiesbadener Unternehmen allerdings etwas konservativer. Man erwartet einen Gewinn am unteren Ende der Prognosespannen von 240 Millionen Euro bis 280 Millionen Euro beim Konzernbetriebsergebnis und 2,40 bis 2,80 Euro je Aareal Bank Aktie. Hintergrund sind vor allem Auswirkungen des Risikoabbaus, den der ... Aareal Bank News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Aareal Bank


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.