Teamviewer und Varta kommen neu in den TecDAX - Steinhoff verlässt SDAX

05.12.2019 12:34 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

Bei den turnunsmäßigen Überprüfungen der Zusammensetzung der DAX-Indexfamilie gibt es diesmal keine Veränderungen beim Leitindex DAX, wohl aber in den anderen Indizes. So steigen der Börsenneuling Teamviewer sowie der Batterie-Produzent Varta in den TecDAX auf. Hierfür müssen die Anteilscheine von Drägerwerk und ISRA Vision ihre Plätze räumen, teilt die Deutsche Börse mit.

Varta und Teamviewer werden zudem neue Mitglieder im MDAX, wo sie die Anteilscheine von 1&1 Drillisch sowie Fielmann ablösen werden - diese steigen beide in den SDAX ab.

Neu in den SDAX kommt zudem die Aktie der Commerzbank-Tochter comdirect bank - das dürfte angesichts der geplanten Komplettübernahme der Direktbank durch die Konzernmutter aber nur ein kürzeres Gastspiel werden. Aus dem SDAX absteigen müssen zudem die Aktien von BayWa und Steinhoff International.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.