publity will die 7 Milliarden Euro schaffen

14.11.2019 15:18 - Autor: Robin Lohwe ... auf Twitter

Der Immobilienkonzern publity will das Portfolio weiter ausbauen. Bis Ende des kommenden Jahres will man einen Wert in Höhe von 7 Milliarden Euro erreichen, kündigt die Scale-notierte Gesellschaft am Donnerstag an. Nach 4,6 Milliarden Euro per Ende 2018 habe man das Immobilienvermögen auf mittlerweile 5,5 Milliarden Euro ausgebaut, meldet publity.

„Die positive Entwicklung im Asset Management trägt der starken Positionierung von publity als einer der erfolgreichsten Player im deutschen Gewerbeimmobilienmarkt mit einem hervorragenden Zugang zu attraktiven Immobilien und einem breiten Netzwerk Rechnung”, so das Unternehmen. „Es zeigt sich, dass es am deutschen Büroimmobilienmarkt nach wie vor zahlreiche attraktive Objekte gibt und wir finden sie - für unsere Kunden im Asset Management und für den Eigenbestand unserer Konzerntochter PREOS Real Estate AG”, sagt Thomas Olek, CEO und Großaktionär der publity AG.

4investors Exklusiv:

publity-Chef Olek: Aktie „immer noch ein hervorragendes Investment“


Thomas Olek, Mehrheitsaktionär und Vorstandschef des Immobilienkonzerns publity, fiel in den vergangenen Monaten durch millionenschwere Käufe von publity Aktien auf. Warum der Manager die Aktie auch weiterhin kaufen würde, was operativ bei der Gesellschaft geplant ist und was er persönlich von Shortsellern hält, die Gerüchte streuen, verrät Olek im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de.


www.4investors.de: Am 18. Juni hat publity den Verkauf des Frischemarktes in Leipzig gemeldet, ohne finanzielle Details zu nennen. Die Immobilie wurde erst im Dezember des vergangenen Jahres erworben. Was kann man als Immobilienunternehmen in so kurzer Zeit tun, um Wertsteigerungen zu erzielen? Was hat publity konkret beim Frischemarkt verändert?

Olek: Der Frischemarkt in Leipzig ist ein sehr schönes Beispiel für die Stärken von publity. Am Immobilienmarkt wird ja seit einiger Zeit von vielen Akteuren gejammert, dass es keine günstigen Objekte mehr zu ... publity News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: publity


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.