2G Energy und Rolls-Royce schmieden Allianz

11.11.2019 14:31 - Autor: Robin Lohwe ... auf Twitter

Die Scale-notierte 2G Energy meldet eine Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich Power Systems des Rolls-Royce-Konzerns in Friedrichshafen. Man habe „eine Kooperationsvereinbarung zum gegenseitigen Bezug von Gas-Stromaggregaten für Blockheizkraftwerke (BHKW) geschlossen”, meldet das Unternehmen aus Heek am Montag. Die Vereinbarung wurde bereits am Freitag unterschrieben.

Im Zuge der Kooperation wird 2G Energy Gas-Stromaggregate und BHKW-Module im Leistungsbereich von 250 bis 550 kW mit und ohne Wärmeauskopplung an Rolls-Royce liefern. Im Gegenzug werde man Rolls-Royce MTU-Gas-Stromaggregate der Baureihe 4000 im elektrischen Leistungsspektrum von 776 bis 2.535 kW beziehen, so das Scale-notierte Unternehmen.

Finanzielle Details zu den Vereinbarungen nennt 2G Energy nicht.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: 2G Energy AG: 2G und Rolls-Royce kooperieren bei Gas-Stromaggregaten für BHKW






DGAP-News: 2G Energy AG


/ Schlagwort(e): Kooperation





2G Energy AG: 2G und Rolls-Royce kooperieren bei Gas-Stromaggregaten für BHKW





11.11.2019 / 08:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Corporate News Heek, 11. November 2019

2G und Rolls-Royce kooperieren bei Gas-Stromaggregaten für BHKW

Heek/Friedrichshafen, 08.11.2019 - Die 2G Energy AG aus Heek und der Geschäftsbereich Power Systems des Technologiekonzerns Rolls-Royce in ... DGAP-News von 2G Energy weiterlesen.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.