Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

Heidelberger Druck Aktie: Auf diese Marken kommt es nun an

30.10.2019 08:28 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Nach der jüngsten Konsolidierungsbewegung der Heidelberger Druck Aktie von 1,25 Euro auf 1,038 Euro konnte der Aktienkurs des Unternehmens zunächst eine wichtige charttechnische Unterstützung bestätigen. Anschließend kam es zu einem flachen Aufwärtstrend, der den SDAX-Titel zurück bis auf 1,217 Euro geführt hat, die am 22. Oktober erreicht wurden. Seitdem aber kam die Heidelberger Druck Aktie nicht mehr entscheidned voran, kippte stattdessen in eine leichte Abwärtsbewegung ab.

Die gute Nachricht aus der technischen Analyse: Im Bereich um 1,14 Euro scheint stabiler Support vorhanden. Mehrere Tagestiefs in Folge sind hier zu sehen und gestern prallte der Anteilschein des Druckmaschinenbauers aus Heidelberg aus dem Unterstützungsbereich deutlicher nach oben ab. Mit 1,186 Euro (+2,95 Prozent) ging es aus dem Handel, in dem in der Spitze 1,20 Euro erreicht wurden. Aktuelle Indikationen am Mittwochmorgen bei 1,173/1,193 Euro bewegen sich auf einem ähnlichen Niveau.

Während die Zone 1,136/1,151 Euro sich in den letzten Tagen als stabile Unterstützung erwiesen hat und damit eine Signalmarke bleibt, hat die Heidelberger Druck Aktie bis zu den nächsten stärkeren charttechnischen Hürden noch etwas Weg vor sich. Übergeordnet entscheidend wird der Bereich 1,23/1,26 Euro sein mit seinem Kern-Widerstand bei 1,250/1,252 Euro. Vorgelagert ist das letzte Verlaufshoch vom 22. Oktober bei 1,217 Euro, das eine zusätzliche, wenn auch kleine charttechnische Hürde bilden sollte. Ein stabiler Rutsch unter 1,136/1,151 Euro indes könnte den Aktienkurs von Heidelberger Druck wieder in Richtung der Supportzonen bei und unterhalb von 1,04/1,06 Euro zurück werfen.

Lesen Sie mehr zum Thema Heidelberger Druckmaschinen im Bericht vom 28.10.2019

Heidelberger Druck: Auf Jaschinski folgt Sonnenschein


An der Spitze des Aufsichtsrats von Heidelberger Druck gibt es einen Wechsel. „In der heutigen Sitzung des Aufsichtsrats hat Herr Dr. Siegfried Jaschinski gegenüber dem Vorstand die Niederlegung seines Mandats als Aufsichtsratsmitglied und seines Amts als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Heidelberger Druckmaschinen AG jeweils mit Wirkung zum 30. November 2019 erklärt”, meldet der Druckmaschinenbauer am Montag.

Nachfolger als Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrats solle Martin Sonnenschein werden, so Heidelberger Druck. Die formale gerichtliche Bestellung Sonnenscheins steht bisher aber noch ... diese News weiterlesen!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Heidelberger Druckmaschinen

13.08.2020 - Heidelberger Druck: „Kosteneffizienzmaßnahmen zeigen bereits erste positive Effekte”
07.08.2020 - Heidelberger Druck will Millionen sparen: Hoch verzinste Anleihe soll getilgt werden
04.08.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Party vorbei - und nun?
28.07.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Über diese Marke muss der Aktienkurs rüber!
23.07.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Eine millionenschwere Transaktion
22.07.2020 - Heidelberger Druck: Gedruckte Sensoren sollen Wachstums-Impulse bringen
30.06.2020 - Heidelberger Druck und IG Metall einigen sich auf Neuregelung der betrieblichen Altersversorgung
24.06.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Doppelte Abstufung der Aktie
23.06.2020 - Heidelberger Druck: Vielleicht die letzte Chance
11.06.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Kursziel unter Druck
09.06.2020 - Heidelberger Druck: Mit drastischem Sparprogamm aus der Krise?
25.05.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Kursziel sinkt nach Zahlen weiter ab
22.05.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Tiefrote Zahlen und Trendwendeversuch gescheitert?
20.05.2020 - Heidelberger Druckmaschinen schließt Geschäftsjahr 2019/2020 Tief in den roten Zahlen ab
22.04.2020 - Heidelberger Druck: Die Aktie wackelt gewaltig - starke Kursschwankungen zu erwarten
08.04.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Erhebliche Risiken
30.03.2020 - Heidelberger Druck: Schafft die Aktie die Bodenbildung?
18.03.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Hohes Aufwärtspotenzial
17.03.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Massive Veränderungen stehen an - Gewinnwarnung
06.03.2020 - Heidelberger Druck: Kursziel unter einem Euro

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.