Bild und Copyright: ProSiebenSat.1.

ProSiebenSat.1 Aktie: Deutliches Kaufsignal im heutigen Handel

21.10.2019 13:59 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Im Aktionärskreis von ProSiebenSat.1 Media hat sich was getan: Am Freitagabend wurde bekannt, dass die Czech Media Invest sich mit Käufen über die Börse einen Anteil von mehr als 4 Prozent an der TV-Senderkette gesichert hat. Die Investorengesellschaft will sich offenbar stärker in der europäischen Medienbranche engagieren. Ob man das Investment in ProSiebenSat.1 weiter aufstocken will, ist offen.

An der Frankfurter Börse sorgt die Nachricht heute indes für einen starken Kursanstieg der ProSiebenSat.1 Aktie. Aktuell notiert der MDAX-Wert bei 13,605 Euro nur wenige Cent unter dem bisherigen Tageshoch und mehr als 5 Prozent im Plus. Verstärkt werden die Auswirkungen der Czech-News noch durch ein charttechnisches Kaufsignal bei der ProSiebenSat.1 Aktie, die bei 12,90/13,05 Euro eine Tradinghürde überwinden. Nach der vorangegangenen Abwärtsbewegung von 14,34 Euro auf 11,84 Euro ist dies in der technischen Analyse als wichtiger Impuls zu verstehen, der Spekulationen um eine Trendwende nach oben bestätigt.

Mit Folgekaufsignalen bei 13,29/13,46 Euro nimmt die ProSiebenSat.1 Aktie nun wieder charttechnische Hürden zwischen der 14-Euro-Marke und 14,15/14,34 Euro ins Visier. Überwundene Widerstandszonen werden für den MDAX-Wert dagegen zu Unterstützungsmarken, falls es zu Gewinnmitnahmen kommt.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: ProSiebenSat.1


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.