Bild und Copyright: Nanogate.

Nanogate: Serienproduktion bei Referenzauftrag aufgenommen

14.10.2019 15:11 - Autor: Robin Lohwe ... auf Twitter

Nanogate hat mit der Serienproduktion bei einem Auftrag begonnen: Man habe die Serienproduktion von Edelstahlbauteilen an einen Premiumhersteller im Sanitärbereich begonnen, meldet die Gesellschaft aus Göttelborn am Montag auf ihrer Internetseite. „Der Pilotauftrag ist zugleich die erste Serienanwendung für eine neue, robotergestützte, vollautomatisierte Produktionsanlage für hochwertige Edelstahlbeschichtungen”, so Nanogate. FInanzielle Details nennt man nicht. Weitere Anbieter sollen sich für ähnliche Anwendungen interessieren, so das Unternehmen weiter. Konkretere Details hierzu gibt es von der Scale-notierten Nanogate aber nicht.

„Im Rahmen der Technologieoffensive haben wir das Kompetenz- und Anwendungsportfolio erheblich erweitert. Mit der Fertigstellung des neuen Technologienzentrums in den USA in diesem Jahr sowie der offiziellen Eröffnung im ersten Quartal 2020 endet das Programm planmäßig”, sagt Nanogate-Chef Ralf Zastrau. „Dazu zählen beispielsweise zahlreiche neue Lösungen im Bereich Artificial Metals sowie der Einstieg in den Bereich Integrated Smart Surfaces”, so der Manager.

Auf einem Blick - Chart und News: Nanogate


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.