Klöckner-Aktie: Übertriebene Spekulationen - Abstufung

02.10.2019 14:58 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

Bei der Aktie von Klöckner & Co. geht es weiterhin schwankungsfreudig zu. Aktuell verliert der Aktienkurs mehr als 3 Prozent an Wert auf 5,24 Euro. Liegen die Analysten von Kepler Cheuvreux richtig, müsste es für den Stahl-Titel noch weiter nach unten gehen. Die Experten haben in einer aktuellen Studie das Kursziel für die Klöckner-Aktie von 6 Euro auf 5 Euro gesenkt. Zudem wird aus der bisherigen Kaufempfehlung ein „reduce”.

Begründet wird die Abstufung zum einen mit dem Marktumfeld. Aufgrund der Schwäche könne man nicht weiter an einer positiven Prognose festhalten, heißt es von Seiten der Analysten zur Klöckner-Aktie. Spekulationen um Übernahmen bezeichnen die Experten als übertrieben.

Zuletzt waren die Verhandlungen des Unternehmens mit ThyssenKrupp um einen Zusammenschluss mit Teilen des nun im MDAX-notierten Unternehmens von Klöckner beendet worden.

Klöckner-Aktie unter Druck - ThyssenKrupp-Verhandlungen laut Bericht geplatzt

Am Montagvormittag geht es für die Klöckner-Aktie auf bis zu 5,15 Euro nach unten, mittlerweile hat sich das Minus aber auf 1,65 Prozent bei einem Aktienkurs von 5,36 Euro verkleinert. Für die kleine Verkaufswelle am Morgen sorgt ein Medienbericht: Laut „Handelsblatt” hat das Duisburger Unternehmen die Verhandlungen über einen Zusammenschluss mit Teilen des ThyssenKrupp-Konzerns beendet. Die Zeitung beruft sich dabei auf Kreise des Klöckner-Aufsichtsrates. Hintergrund soll der Abgang des ThyssenKrupp-Vorstandschefs Guido Kerkhoff sein.

Zuletzt hatten die Spekulationen um eine Neubelebung der Idee einer „Deutsche Stahl AG” an der Börse durchaus für positive Effekte ... Klöckner & Co News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Klöckner & Co


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.