Bild und Copyright: BYD.

BYD Aktie: Ein ganzer Haufen an Hürden

05.09.2019 10:50 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Für die Bullen ist die charttechnische Lage bei der BYD Aktie nicht gerade einfach. Schaut man auf den Chart des Anteilscheins, so fällt direkt eine ganze Reihe von Widerstandsmarken ins Auge, mit denen sich der Aktienkurs gerade konfrontiert wird. Teile davon hat die Aktie des chinesischen Autobauers mit dem heutigen Anstieg auf bis zu 40,70 Hongkong-Dollar und einem Schlusskurs bei 40,35 Hongkong-Dollar (+2,93 Prozent) schon überwunden. Doch die zentralen Hindernisse wurden heute nicht getestet.

Im Chart der BYD Aktie findet sich die zweigeteilte Hinderniszone zwischen 39,90/40,25 Hongkong-Dollar, einem frühen Baissetief aus dem August des vergangenen Jahres, sowie dem Bereich bei 40,75/41,00 Hongkong-Dollar, der sich um das jüngste Erholungshoch der BYD Aktie bei 40,90 Hongkong-Dollar erstreckt. Ein Kursanstieg hierüber und bestätigend über 41,50 Hongkong-Dollar könnte Trendwendephantasien weiter schüren.

Während in einem solchen Szenario die überwundenen charttechnischen Widerstandsmarken zu ersten Unterstützungen werden, könnten die Hürdenzonen zwischen 42,90 Hongkong-Dollar und 43,85/44,30 Hongkong-Dollar in den Fokus kommen. Weitere Kaufsignale an diesen Marken würden ein Trendwendeszenario dann klar bestätigen. Misslingt der aktuelle Breakversuch aber, könnte dies für die BYD Aktie einen erneuten Test der jüngsten Tiefs zwischen 38,20 Hongkong-Dollar und 37,05/37,30 Hongkong-Dollar bedeuten.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: BYD Company Limited


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.