Bild und Copyright: RWE.

RWE: Richtig gute Nachrichten zum Wochenauftakt - Aktie klar im Plus

02.09.2019 10:52 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Goldman Sachs sieht für die RWE Aktie nicht nur weiterhin Potenzial für Kursgewinne, sondern hebt die Erwartungen noch einmal an. Während der Aktienkurs des DAX-notierten Unternehmens am Montagmorgen bei 26,68 Euro mit fast 3 Prozent im Plus liegt, heben die Experten ihre Kurszielmarke für die RWE Aktie von 33 Euro auf 35 Euro an. Die Kaufempfehlung wird von den Experten beibehalten, die die RWE Aktie zudem weiterhin auf ihrer Empfehlungsliste „Conviction Buy” führen.

An der Börse könne man RWE nicht mehr länger ignorieren, glauben die Analysten mit Verweis auf den Anteilstausch mit E.On. Dieser mache aus RWE einen erstklassigen und gut positionierten Konzern und Haupt-Akteur im Bereich der erneuerbaren Energien.

Doch dabei bleibt es nicht, was die positiven Impulse für die RWE Aktie angeht: Am Montagvormittag kann der Aktienkurs mit dem Anstieg eine wichtige charttechnische Hinderniszone zwischen 25,93 Euro und 26,10 Euro überwunden. Quasi den gesamten August hindurch blieb der Aktienkurs von RWE an dieser Marke permanent hängen - entsprechend stark fällt nun auch das Kaufsignal aus. Während der Bereich nun zu einer ersten Unterstützungsmarke für den DAX-Wert wird, flankert von weiteren Supports bei 25,04/25,30 Euro, geht der Blick nun nach oben in Richtung nächster charttechnischer Hindernisse.

In der technischen Analyse für die RWE Aktie muss man allerdings schon einige Zeit zurück gehen, um horizontale Marken zu finden. Bei 27,70 Euro und an der 30-Euro-Marke sind die nächsten Hürden angesiedelt.

Auf einem Blick - Chart und News: RWE St.


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.