Bild und Copyright: BYD.

BYD Aktie: Eine interessante Kursrallye nach der Bärenfalle

30.08.2019 11:36 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Gestern sah es für die BYD Aktie an der Börse in Hongkong zwischenzeitlich übel aus. Der Aktienkurs des chinesischen Autobauers fiel auf 37,05 Hongkong-Dollar und damit auf ein neues Baissetief. Doch der Break unter die vorherige Marke bei 37,30 Hongkong-Dollar konnte schnell korrigiert werden. In der technischen Analyse zeichnet sich nun ab, dass dies einige auf den falschen Fuß erwischt hat. Seit dem Donnerstagstief hat sich der Aktienkurs von BYD massiv erholt, erreicht im heutigen Handel in Hongkong in der Spitze 40,90 Hongkong-Dollar und geht mit 40,60 Hongkong-Dollar ins Wochenende - ein Tagesplus von 6,7 Prozent.

Für den Anstieg dürften neben der Bärenfalle auch andere Faktoren verantwortlich sein, zum Beispiel Meldungen über einen möglichen Deal mit Teilen des Volkswagen-Konzerns im Batterie-Bereich. Hinzu kommen nun noch prozyklische charttechnische Kaufsignale. Im Zuge der heutigen Kursrallye hat die BYD Aktie kleinere Hindernisse um 39,45 Hongkong-Dollar und stärkere Hürden bei 39,90/40,25 Hongkong-Dollar überwunden. Vor allem der letztere Break kann sich übergeordnet als wertvoller bullisher Impuls erweisen, wenn sich dieser in der kommenden Woche bestätigt.

Die weiteren Aussichten für die BYD Aktie: Um 41,50 Hongkong-Dollar und 42,10/42,85 Hongkong-Dollar sind weitere Tradinghürden vorhanden. Dagegen werden überwundene Widerstandsmarken zu Supportzonen. Zentrale Unterstützung für die BYD Aktie bleibt aber der Bereich um 37,05/37,30 Hongkong-Dollar.

Auf einem Blick - Chart und News: BYD Company Limited


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.