JDC Group will eigene Aktien zurückkaufen

29.07.2019 14:47 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Die JDC Group AG kündigt einen Aktienrückkauf an: Die Gesellschaft will an der Börse bis zu 656.423 eigene Aktien erwerben. Als maximaler Gesamtkaufpreis der Anteilscheine steht ein Budget von 5 Millionen Euro zur Verfügung. Mit den Rückkäufen will das Unternehmen am 5. August beginnen. Das Programm soll spätestens am 30. Juli beendet werden.

„Die Aktien können zu allen in der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 24. August 2018 genannten Zwecken verwendet werden. Dazu gehört insbesondere auch die Verwendung der Aktien als Gegenleistung im Rahmen des Erwerbs von Unternehmen und zur Bedienung von Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen”, so JDC zur geplanten Verwendung der eigenen Anteilscheine.
Daten zum Wertpapier: JDC Group
Zum Aktien-Snapshot - JDC Group: hier klicken!
Ticker-Symbol: A8A
WKN: A0B9N3
ISIN: DE000A0B9N37

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.