Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

Heidelberger Druck Aktie: Droht der Absturz unter 1 Euro, oder winkt große Kurserholung?

11.07.2019 08:48 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Aktuell ist der Chart der Heidelberger Druck Aktie von einer seit Oktober 2017 anhaltenden Baissebewegung geprägt. Doch der Aktienkurs des Heidelberger Druckmaschinenbauers hat sich in den letzten Wochen die Chancen auf eine Erholungsbewegung erarbeitet. Nachdem das SDAX-notierte Papier seit Oktober 2017 von 3,619 Euro auf bis zu 1,252 Euro gefallen warm die Anfang Juni erreicht wurden, steht eine mögliche Bodenbildung an. Der Blick auf den Chart zeigt: Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni hat die Heidelberger Druck Aktie eine Unterstützungszone oberhalb des Tiefs bei 1,252/1,256 Euro aufgebaut, die bis 1,28/1,32 Euro reicht.

Das Problem: Bisher ist es dem Aktienkurs von Heidelberger Druck nicht gelungen, sich aus dieser potenziellen breiten Bodenzone oberhalb von 1,25 Euro nach oben abzusetzen. Zwei markante kurze Erholungsbewegungen sind im Chart zu sehen: Die erste erreichte am 11. Juni bei 1,50 Euro ihr Top, die zweite am 1. Juli bei 1,478 Euro. In den letzten Tagen orientierte sich der Aktienkurs von Heidelberger Druck wieder nach unten und ging gestern mit 1,352 Euro kaum verändert aus dem XETRA-Handel. Aktuelle Indikationen notieren etwas darüber bei 13,51/1,362 Euro.

Die beiden Zonen - zum einen 1,252/1,256 Euro und 1,28/1,32 Euro - setzen für die Heidelberger Druck Aktie nach unten die aktuellen Begrenzungen der Tradingspanne, während der Bereich 1,478/1,500 Euro die Grenze nach oben setzt. Breaks dieser Zone dürften neue prozyklische Impulse für den Anlagenbautitel setzen.

Besonders ein stabiler Ausbruch über 1,50 Euro wäre ein starkes charttechnisches Kaufsignal für die Heidelberger Druck Aktie. Der Blick in die technische Analyse zeigt an dieser Stelle nicht nur das Top der kleinen jüngsten Erholungsbewegung. Vielmehr ist hier zwischen 1,47 Euro und 1,51 Euro ein großer Widerstandscluster zu finden, der bereits Ende Dezember des vergangenen Jahres ins Geschehen eingriff - und dies seitdem immer wieder tut. Erste bullishe Kursziele im Breakfall wären um 1,62/1,65 Euro und 1,69/1,72 Euro zu finden. Bei 1,788 Euro finden sich eine markantere und übergeordnet wichtige charttechnische Hürde.

Käme es zu stabilen Breaks unter 1,28/1,32 Euro und 1,252 Euro, wäre die lange Baisse der Heidelberger Druck Aktie dagegen bestätigt. In diesem Fall müssten neue Tiefen ausgelotet werden. Ältere mögliche Unterstützungen erstrecken sich um 1,18/1,20 Euro sowie zwischen der Ein-Euro-Marke und 0,921/0,928 Euro. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob diese mehrere Jahre alten Signalmarken tatsächliche Relevanz in diesem Szenario entfalten würden.

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Heidelberger Druckmaschinen

22.05.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Tiefrote Zahlen und Trendwendeversuch gescheitert?
20.05.2020 - Heidelberger Druckmaschinen schließt Geschäftsjahr 2019/2020 Tief in den roten Zahlen ab
22.04.2020 - Heidelberger Druck: Die Aktie wackelt gewaltig - starke Kursschwankungen zu erwarten
08.04.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Erhebliche Risiken
30.03.2020 - Heidelberger Druck: Schafft die Aktie die Bodenbildung?
18.03.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Hohes Aufwärtspotenzial
17.03.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Massive Veränderungen stehen an - Gewinnwarnung
06.03.2020 - Heidelberger Druck: Kursziel unter einem Euro
04.03.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Noch besteht da ein Problem…
18.02.2020 - Heidelberger Druck baut Management um - Aktie im Minus
12.02.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Ein neues Risiko
11.02.2020 - Heidelberger Druck bestätigt neue Prognose - Restrukturierung in Planung
28.01.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Hoffnungsschimmer oder Falle?
22.01.2020 - Heidelberger Druck: Weiter im Abwärtstrend
22.01.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Trendwende - oder geht der Absturz weiter?
21.01.2020 - Heidelberger Druck: Jetzt sinkt das Kursziel
21.01.2020 - Heidelberger Druck: Klare Enttäuschung
21.01.2020 - Heidelberger Druck: Aktie stark unter Druck - die Gründe
23.12.2019 - Heidelberger Druck: Kursziel fällt unter psychologisch wichtige Marke
03.12.2019 - Heidelberger Druck: Auftrag von Bertelsmann, Aktie schwächelt

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.