artec technologies will die Gunst der Stunde nutzen

10.07.2019 10:22 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Die m:access-notierte artec technologies gibt neue Aktien aus. Im Rahmen einer Kapitalerhöhung will das Unternehmen unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre 260.150 neue Aktien bei institutionellen Anlegern platzieren. Dies entspreche 10 Prozent des Grundkapitals, so das Unternehmen aus dem norddeutschen Diepholz in der Nähe von Bremen. Ein Platzierungspreis steht noch nicht fest.

Mit dem Emissionserlös wolle man Investitionen in Technologie finanzieren und vor allem neue Marktpotenziale nutzen. „Hintergrund ist insbesondere die hohe Nachfrage seitens Medienunternehmen nach Monitoring- und Analyse-Systemen, seitdem sich einer der weltweit führenden Wettbewerber im laufenden Jahr aus dem Markt zurückgezogen hat”, so artec.

Daten zum Wertpapier: Artec Technologies
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: A6T
WKN: 520958
ISIN: DE0005209589
Artec Technologies - Jetzt traden auf: comdirectcomdirect - flatexflatex - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.