Bild und Copyright: Co.Don.

Co.Don meldet Russland-Lizenzdeal

03.06.2019 15:42 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Co.Don hat einen Lizenzdeal für den Vertrieb des Produktes co.don chondrosphere auf dem russischen Markt unter Dach und Fach gebracht. Generium JSC wird Lizenzpartner für das osteuropäische Land. Der Partner sei ein biopharmazeutisches Unternehmen in Russland mit Schwerpunkt auf hochmodernen Arzneimitteln für neuartige Therapien und verschiedenen rekombinanten Medikamenten, so Co.Don.

Finanzielle Details zu dem Lizentvertrag nennt die Gesellschaft am Montag nicht. In dem Vertrag seien neben der Auslizenzierung auch Beratungsleistungen, Trainings und Wissenstransfer vereinbart worden, heißt es. Mit dem Training habe man heute bereits begonnen.

„Wir gehen davon aus, dass dies für beide Seiten eine mehr als fruchtvollen Kooperation sein wird. Gleichzeitig hoffen und arbeiten wir daran, weitere Lizenzen für andere, auch und insbesondere außereuropäische Märkte, für die wir eine solche Vergabe als sinnvoll und ökonomisch effektiv für die Co.Don AG ansehen, zu vergeben”, sagt Ralf Jakobs, Vorstandssprecher des Unternehmens.

Deutsche Börse: Deutsche Bank, Aixtron und Conti sind umsatzstärkste Aktien

In den vier wichtigen Aktienindizes der Deutschen Börse sind die Deutsche Bank, Conti, Aixtron und Deutz die umsatzstärksten Einzelwerte. Dies teilt der Börsenbetreiber am Montag mit. Den Orderbuchumsatz auf Xetra und dem Xetra Frankfurt Spezialistenhandel beziffert die Deutsche Börse laut ihrer monatlichen Handelsstatistik mit 118,8 Milliarden Euro, was einem Zuwachs von 25 Prozent gegenüber dem Juli des vergangenen Jahres entspreche. Der Orderbuchumsatz an der Tradegate Exchange habe sich auf 2,6 Milliarden Euro verdoppelt, so die Deutsche Börse weiter. Zum Chart der Aktie der Deutschen Bank: hier klicken.Zum Chart der Aktie von Aixtron: hier ... co.don News weiterlesen!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.