DFV: Investitionen belasten das Ergebnis

23.05.2019 12:27 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

DFV Deutsche Familienversicherung hat heute Zahlen für das erste Quartal des Jahres 2019 vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Anstieg des Beitragsvolumens von 66,5 Millionen Euro auf 83,8 Millionen Euro. Die Zahl der Neuverträge hat das Versicherungs-Unternehmen von 9.525 auf 30.049 gesteigert. „Wir sind mit einer eindrucksvollen Beschleunigung des Neugeschäftswachstums ins neue Jahr gestartet. Das ist das Ergebnis unserer erfolgreichen Vertriebsaktivitäten und der kontinuierlichen Verbesserung unserer digitalen Plattform”, sagt Stefan Knoll, Vorstandsvorsitzender und Gründer der DFV.

Die Investitionen haben allerdings das Ergebnis belastet: Vor Zinsen und Steuern wurde ein Verlust von 1,0 Millionen Euro verbucht nach einem Gewinn von 1,0 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Das versicherungstechnische Ergebnis hat sich auf 0,6 Millionen Euro rund halbiert.

Knoll bestätigt die Jahresziele 2019 der Gesellschaft. „Bei einem Neugeschäft von voraussichtlich 100.000 Verträgen sollen die Bestandsbeiträge 2019 auf 100 Millionen Euro steigen und die Bruttoprämien um rund 20 Prozent wachsen”, heißt es von Seiten des Unternehmens zum Ausblick. Investitionen werden das Ergebnis weiter belasten. DFV rechnet mit einem Vorsteuerverlust zwischen 9 Millionen Euro und 11 Millionen Euro.

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - DFV Deutsche Familienversicherung

30.06.2020 - DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“
28.06.2020 - DFV: Kaufempfehlung bleibt – Kursziel steigt
18.06.2020 - DFV Deutsche Familienversicherung: Signifikant unterbewertet gegenüber Lemonade
14.05.2020 - DFV Deutsche Familienversicherung: Einmaleffekte belasten Quartals-Ergebnis
20.03.2020 - DFV: 30 Prozent Potenzial
19.03.2020 - DFV Deutsche Familienversicherung: Operatives Ergebnis übertrifft Prognose
10.01.2020 - DFV Deutsche Familienversicherung: Verlust kleiner als erwartet
13.12.2019 - Deutsche Familienversicherung: „Neue Maßstäbe in der Versicherungsbranche“
15.11.2019 - DFV Deutsche Familienversicherung: Neuprämien-Volumen verdoppelt
01.10.2019 - DFV Deutsche Familienversicherung erweitert Angebot
17.09.2019 - Deutsche Familienversicherung: Kaufempfehlung für die Aktie
13.09.2019 - DFV Deutsche Familienversicherung bestätigt Planungen nach Halbjahreszahlen
27.05.2019 - DFV kündigt Kooperation mit Aktionär VPV Versicherungen an
24.05.2019 - DFV: Starker Auftakt
08.04.2019 - DFV Deutsche Familienversicherung: Kaufen nach den Zahlen
04.04.2019 - DFV Deutsche Familienversicherung: Gewinnzone soll 2021 erreicht werden
08.01.2019 - DFV Deutsche Familienversicherung: Ambitionierte Zielsetzung
04.12.2018 - DFV Deutsche Familienversicherung: Aktie feiert Börsenpremiere
30.11.2018 - DFV Deutsche Familienversicherung: Erfolg im zweiten Anlauf
22.11.2018 - DFV Deutsche Familienversicherung: Börsengang – 2. Versuch

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.