K+S: Übles Kursziel

22.05.2019 16:22 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Die Analysten von JP Morgan zeigen sich gegenüber den Aktien von K+S weiter sehr zurückhaltend. Die Amerikaner bestätigen das Rating „underweight“ für die Papiere des Kali- und Salzproduzenten. Das Kursziel für die Aktien von K+S steht weiter bei 14,50 Euro.

Zuletzt hat der Kalimarkt dem Unternehmen geholfen. Diese Stütze dürfte jedoch schwächer werden. Bei der für K+S wichtigen Entwicklung der Preis könnte die Dynamik geringer als erwartet werden.

Die Aktien von K+S verlieren heute 3,3 Prozent auf 16,075 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: K+S


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.