Deutsche Rohstoff: Deutlicher Gewinnanstieg

09.05.2019 15:25 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Deutsche Rohstoff hat am Donnerstag Eckdaten für das erste Quartal des laufenden Jahres bekannt gegeben. Der Mannheimer Rohstoffkonzern meldet einen Umsatz von 14,66 Millionen Euro nach 15,66 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Die Gewinne sind dagegen gestiegen: Das EBITDA ist Konzernangaben zufolge von 10,64 Millionen Euro auf 12,84 Millionen Euro gestiegen, Vor Zinsen und Steuern klettert der operative Quartalsgewinn von 2,86 Millionen Euro auf 5,23 Millionen Euro. Unter dem Strich hat die Deutsche Rohstoff AG einen Überschuss von 4,07 Millionen Euro erzielt nach zuvor 1,06 Millionen Euro.

„Auch operativ zeichnete sich eine positive Entwicklung ab. Im Laufe des Quartals konnte bekanntgegeben werden, dass die sicheren Reserven der US-Töchter im Vergleich zum Vorjahr um 68% auf 29,4 Millionen Barrel Öläquivalent gestiegen sind. Die Tochterunternehmen Salt Creek Oil & Gas und Bright Rock Energy steigerten ihre Produktion sprunghaft und akquirierten erfolgreich ertragsstarke Flächen”, so Deutsche Rohstoff.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Rohstoff


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.