DIC Asset bestätigt Jahresziele

03.05.2019 11:02 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Im ersten Quartal des laufenden Jahres hat die DIC Asset AG ihre Funds from Operations von 13,6 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 17 Millionen Euro gesteigert. „Das Konzernergebnis lag trotz geringerer Gewinne aus Immobilienverkäufen mit 9,2 Millionen Euro auf dem Vorjahresniveau”, teilen die Frankfruter am Freitag mit. Bei den Assets under Management weist man einen Anstieg von 4,8 Milliarden Euro auf 5,6 Milliarden Euro aus - neben positiven Bewertungseffekten sei hierfür ein wachsendes Drittgeschäft verantwortlich, so DIC Asset.

„Mit dem Ergebnis des ersten Quartals setzen wir unser Ertragswachstum aus 2018 fort. Mit dem Vollzug der TLG-Aktien-Transaktion sinkt der LtV auf unter 50 Prozent und mit einer gut gefüllten Pipeline können wir unsere für das Geschäftsjahr 2019 formulierten Ziele in allen Bereichen bestätigen”, sagt Sonja Wärntges, Vorstandsvorsitzende der DIC Asset AG, zur Entwicklung.

Auf einem Blick - Chart und News: DIC Asset


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: DIC Asset AG steigert FFO um 25% und senkt LtV auf unter 50%




DGAP-News: DIC Asset AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

DIC Asset AG steigert FFO um 25% und senkt LtV auf unter 50%
03.05.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Presseinformation

DIC Asset AG steigert FFO um 25% und senkt LtV auf unter 50%

FFO steigt um 25% auf 17,0 Mio. Euro
Loan-to-Value (LtV) sinkt auf 49,8% (Vorjahr: 56,2%)
Operative Kennzahlen deutlich verbessert: EPRA Leerstandsquote sinkt auf 8,4%, WALT steigt ... DGAP-News von DIC Asset weiterlesen.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.