Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

LPKF bestätigt Ausblick für 2019

26.04.2019 12:59 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Von der LPKF Laser & Electronics AG wurden heute vorläufige Quartalszahlen vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatzanstieg von 19,7 Millionen Euro auf rund 36 Millionen Euro - erwartet hatte man bis zu 35 Millionen Euro. „Aufgrund des starken Umsatzwachstums insbesondere in den Segmenten Solar und Electronics rechnet das Unternehmen mit einem im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich höheren Ergebnis vor Steuern und Zinsen”, so LPKF, die zudem in Höhe von 0,6 Millionen Euro von einem positiven Sondereffekt profitiert. Auf EBIT-Basis soll der operative Gewinn bei 6 Millionen Euro liegen, heißt es. Beim Auftragseingang meldet die Gesellschaft einen Rückgang von 29 Millionen Euro auf 22 Millionen Euro.

Der Ausblick auf 2019 wird bestätigt. LPKF Laser rechnet mit einem Umsatz zwischen 130 Millionen Euro und 135 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern soll die Gewinnspanne zwischen 8 Prozent und 12 Prozent liegen. „In den Folgejahren will der Vorstand die Profitabilität des Unternehmens weiter steigern und eine nachhaltige EBIT-Marge von mehr als 12 Prozent erwirtschaften”, so LPKF zum weiteren Ausblick.

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.