PREOS Real Estate: Kapitalerhöhung abgeschlossen

Kapitalerhöhung Eyemaxx

29.03.2019 13:45 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Die PREOS Real Estate AG meldet eine Kapitalerhöhung. Im Zuge der als Sachkapitalerhöhung durchgeführten Transaktion des m:access-notierten Immobilienunternehmens wurden mehr als 2,21 Millionen junge Aktien zu jeweils 10 Euro ausgegeben. „Die TO-Holding GmbH und die TO Holding 2 GmbH haben die von ihnen im Herbst 2018 gewährten Gesellschafterdarlehen in Höhe von jeweils 11 Millionen Euro (zzgl. aufgelaufener Zinsen in Höhe von jeweils rd. 68.444 Euro) in die PREOS eingebracht”, so das Unternehmen zur Gegenleistung im Rahmen der Sachkapitalerhöhung.

Mit der Transaktion reduziere sich der jährlich zu zahlende Zinsaufwand, so PREOS. Zugleich verbessere man die Eigenkapitalausstattung, was für das weitere Wachstum des Unternehmens von Bedeutung wird.

Auf einem Blick - Chart und News: PREOS Real Estate


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: PREOS Real Estate AG hat Sachkapitalerhöhung auf Bewertungsbasis von 10,00 Euro je Aktie erfolgreich durchgeführt




DGAP-News: PREOS Real Estate AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Immobilien

PREOS Real Estate AG hat Sachkapitalerhöhung auf Bewertungsbasis von 10,00 Euro je Aktie erfolgreich durchgeführt
29.03.2019 / 10:21


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Pressemitteilung

PREOS Real Estate AG hat Sachkapitalerhöhung auf Bewertungsbasis von 10,00 Euro je Aktie erfolgreich durchgeführtLeipzig, 29. März 2019 - Die PREOS Real Estate AG ("PREOS", ISIN ... DGAP-News von PREOS Real Estate weiterlesen.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.