Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.

BYD und Geely: Dominieren jetzt wieder die Rallye-Bewegungen die Aktienkurse?

Kapitalerhöhung Eyemaxx

20.02.2019 08:45 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Bei den Aktien der chinesischen Autobauer BYD und Geely scheinen die Konsolidierungen der letzten Tage vorüber. Die Verluste waren als Reaktion auf die vorangegangenen Erholungsbewegungen bei den beiden Aktien zu werten, die aber keine übergeordnete neue Wende nach unten brachten. Aktuell notiert die BYD Aktie an der Börse in Hongkong bei 50,10 Hongkong-Dollar mit 2,14 Prozent im Plus und in der Nähe des Tageshochs. Geelys Aktienkurs liegt aktuell 3,61 Prozent im Plus bei 14,94 Hongkong-Dollar - auch das ist quasi das Tageshoch für den Titel.

Der Blick auf die technische Analyse der Geely Aktie zeigt, dass die jüngste Konsolidierung von 15,04 Hongkong-Dollar auf 13,92 Hongkong-Dollar damit de facto egalisiert wurde. Mit dem Anstieg könnte nun ein Test des vorherigen Bewegungshochs anstehen, das als charttechnischer Widerstand anzusehen ist. Darüber erstrecken sich im Breakfall die altbekannten Hürden, zunächst um 15,38/15,52 Hongkong-Dollar. Oberhalb von 16 Hongkong-Dollar beginnt dann die breite Hürdenzone, die sich über 16,58 Hongkong-Dollar auf bis zu 17,34 Hongkong-Dollar erstreckt und aus diversen Einzelmarken zusammen gesetzt ist. Bleiben Ausbrüche aus, könnte es aber schnell wieder in Richtung 13,80/13,98 Hongkong-Dollar gehen.

Die BYD Aktie hat erst kleinere Teile der vorangegangenen Konsolidierung von 52.60 Hongkong-Dollar auf 48,90 Hongkong-Dollar wieder kompensiert. Aktuell stehen charttechnische Hürden zwischen der 50-Dollar-Marke und 50,50/50,55 Hongkong-Dollar im Visier. Im Breakfall wäre ein Test der in der Nähe liegenden Widerstandsmarke um 51,95/52,60 Hongkong-Dollar zu erwarten. Käme es an dieser Zone zu weiteren Kaufsignalen für die BYD Aktie, wäre dies ein Startsignal für einen möglichen Test der starken und breiten Hinderniszone, die sich zwischen 53,10 Hongkong-Dollar und 54,15 Hongkong-Dollar erstreckt mit einem starken unteren Kernbereich bei 53,10/53,50 Hongkong-Dollar. Derweil findet der Titel charttechnische Unterstützungen in der Zone von 48,90/49,05 Hongkong-Dollar über 48,20/48,60 Hongkong-Dollar bis 47,65/47,95 Hongkong-Dollar.

Geely Aktie: Das Haar in der Suppe

Auf den ersten Blick war der heutige Handelstag für die Geely Aktie an der Börse in Hongkong sehr erfolgreich. Mehr als 5 Prozent Kursgewinn auf 13,74 Hongkong-Dollar stehen auf Schlusskursbasis zu Buche, im Tagesverlauf wurden in der Spitze 13,94 Hongkong-Dollar erreicht. Zum Vergleich. Die Aktie der in Deutschland ebenfalls viel beachteten BYD konnte auf Schlusskursbasis am Montag an der Börse in Hongkong lediglich 1,6 Prozent auf 47,50 Hongkong-Dollar gewinnen.Absatzzahlen für den Januar 2019, die Geely heute vorgelegt hat, haben zu dem deutlichen Plus beigetragen. Es wird inklusive der Marke Lynk ein neuer Absatzrekord von 158.393 Fahrzeugen gemeldet - ein Zuwachs von 2 Prozent zum Vorjahresmonat, so Geely. Man habe damit bereits mehr als 10 Prozent des erwarteten Gesamtjahresabsatz von 1,51 Millionen Fahrzeugen absetzen können, heißt es aus dem Unternehmen. Nur rund 7.000 Fahrzeuge gingen in den Export, die Zahl war angesichts eines 2-prozentigen ... Geely News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Geely


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.