Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.

Geely Aktie: Jetzt ist es passiert!

12.02.2019 07:49 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Gestern knabberte die Geely Aktie noch vergeblich an einem charttechnischen Widerstand. Besser als erwartete Absatzzahlen und eine positive Analystenstimme brachten zwar reichlich Unterstützung für den Aktienkurs des chinesischen Autobauers. Doch der Sprung über die charttechnische Hürde um die Kernzone bei 13,80/13,98 Hongkong-Dollar gelingt Geelys Aktienkurs an der Börse in Hongkong erst heute. Wie schon am Vortag sind heute erneut deutliche Gewinne für den Automobiltitel zu sehen, der auf bis zu 14,62 Hongkong-Dollar steigt. Aktuell liegt die Geely Aktie bei 14,40 Hongkong-Dollar mit 4,8 Prozent im Plus.

In der technischen Analyse begleitet damit ein klares Kaufsignal den heutigen Kursanstieg der Geely Aktie. Mit der Entwicklung wird der Bereich um 13,80/13,98 Hongkong-Dollar für den volatilen Titel zur Unterstützung wird. Dagegen konnte eine kleinere charttechnische Hürde bei 14,62/14,76 Hongkong-Dollar heute bisher nicht entscheidend attackiert werden. In einer ersten reaktion hierauf ist die Geely Aktie auf 14,34 Hongkong-Dollar nach unten abgeprallt, bleibt damit aber in Reichweite der Signalzone.

Ein Ausbruch über diese Marke könnte der laufenden Erholungsbewegung weitere Impulse verleihen. Übergeordnete Zielmarken könnten in diesem Szenario um 16,40/16,58 Hongkong-Dollar und 17,34 Hongkong-Dollar liegen, wo eine mächtige Hinderniszone auf die Geely Aktie wartet.

Geely Aktie: Das Haar in der Suppe

Auf den ersten Blick war der heutige Handelstag für die Geely Aktie an der Börse in Hongkong sehr erfolgreich. Mehr als 5 Prozent Kursgewinn auf 13,74 Hongkong-Dollar stehen auf Schlusskursbasis zu Buche, im Tagesverlauf wurden in der Spitze 13,94 Hongkong-Dollar erreicht. Zum Vergleich. Die Aktie der in Deutschland ebenfalls viel beachteten BYD konnte auf Schlusskursbasis am Montag an der Börse in Hongkong lediglich 1,6 Prozent auf 47,50 Hongkong-Dollar gewinnen.Absatzzahlen für den Januar 2019, die Geely heute vorgelegt hat, haben zu dem deutlichen Plus beigetragen. Es wird inklusive der Marke Lynk ein neuer Absatzrekord von 158.393 Fahrzeugen gemeldet - ein Zuwachs von 2 Prozent zum Vorjahresmonat, so Geely. Man habe damit bereits mehr als 10 Prozent des erwarteten Gesamtjahresabsatz von 1,51 Millionen Fahrzeugen absetzen können, heißt es aus dem Unternehmen. Nur rund 7.000 Fahrzeuge gingen in den Export, die Zahl war angesichts eines 2-prozentigen ... Geely News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Geely


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Geely-Aktie

4investors-News

20.01.2020 - Geely Aktie: Wie groß sind die Gefahren?
14.01.2020 - Geely: Feedback zum Meeting
25.11.2019 - Geely Aktie hat Aufwärtsdrang: Steht Ausbruch auf neues Rallye-Hoch bevor?
18.11.2019 - Geely Aktie: Ausbruch Richtung Jahreshoch möglich
08.11.2019 - Geely Aktie: Trotz Kaufsignal gibt es Sorgen
04.11.2019 - Geely Aktie: Dicke Kaufsignale - und nun?
08.10.2019 - Geely-Aktie: Ein empfindlicher Rückschlag
13.09.2019 - Geely Aktie: Hier winkt ein ganz wichtiges Signal!
09.09.2019 - Geely Aktie: Das geht ja gut los!
05.09.2019 - Geely Aktie: Anlauf auf die wichtige Hürde

DGAP-News