Symrise: Neue Aktien kommen zu 71,25 Euro

08.02.2019 12:40 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Symrise hat im Rahmen einer gestern angekündigten Kapitalerhöhung einen Emissionserlös von etwa 400 Millionen Euro vor Kosten erzielt. Aktionäre hatten bei der Platzierung kein Bezugsrecht, die mehr als 5,61 Millionen neuen Symrise Aktien wurden von institutionellen Anlegern erworben. Den Ausgabepreis beziffert die MDAX-notierte Gesellschaft auf 71,25 Euro je Symrise Aktie. Mit den Einnahmen aus der Kapitalerhöhung will die Gesellschaft die geplante Übernahme von ADF/IDF teilfinanzieren. Weitere Teile des Kaufpreises finanziert das Unternehmen über Kredite.

„Wir sind mit der positiven Resonanz auf unsere Kapitalerhöhung äußerst zufrieden. Die starke Nachfrage von Seiten des Kapitalmarkts werten wir als Beleg für die Attraktivität der Symrise-Aktie”, sagt Konzern-Finanzvorstand Olaf Klinger.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: Symrise


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Symrise schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab




DGAP-News: Symrise AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Kapitalerhöhung

Symrise schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab
08.02.2019 / 08:04


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
NICHT ZUR VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERLEITUNG, MITTELBAR ODER UNMITTELBAR, IN ODER INNERHALB DER USA, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN ODER SONSTIGER LÄNDER, IN DENEN EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG RECHTSWIDRIG SEIN KÖNNTE

Symrise schließt ... DGAP-News von Symrise weiterlesen.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.