Deutsche Telekom Aktie: Moderater Ausblick auf 2019?

23.01.2019 17:30 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Macquarie hat am Mittwoch erneut ihre Einstufungen für die Deutsche Telekom Aktie bestätigt. Die Analysten der australischen Investmentbank bewerten den Titel weiter „Neutral” und sehen die Kurszielmarke für den Telekom-Wert bei 15 Euro. Währenddessen notiert die Deutsche Telekom Aktie im späten XETRA-Handel am Mittwoch bei 14,425 Euro mit 0,79 Prozent in der Verlustzone.

Bei dem Unternehmen sehen die Analysten einen besonders hohen Bedarf an Investitionen. Gleiches gelte für die Konkurrenten KPN sowie Telefonica Deutschland, heißt es. Die Branche solle ein solides viertes Quartal verzeichnet haben, so die Einschätzung der Experten. Man rechnet mit moderat ausfallenden Prognosen in dem Sektor.

Anfang der Woche hatte das Bankhaus Berenberg die Deutsche Telekom Aktie zum Verkauf empfohlen. Neben der Abstufung von „Hold” auf „Sell” wurde das Kursziel von 14,00 Euro auf 13,20 Euro gesenkt.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Telekom


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.