Neue Verkaufssignale sorgen für Druck auf den Aktienkurs von Osram. Wo endet die Abwärtsbewegung?. Bild und Copyright: Rawpixel.com / shutterstock.com.

Osram Aktie: Der Absturz könnte noch weiter gehen

11.01.2019 08:22 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Der massive Kursverfall bei der Osram Aktie hat bisher kein Ende genommen. Nach dem misslungenen Ausbruchsversuch am charttechnischen Widerstand bei 41,77/42,58 Euro schaltete der Trend Ende November wieder in den Abwärtsmodus. Seitdem ist Osrams Aktienkurs bis auf 34,30 Euro gefallen, die gestern erreicht wurden. Dass aus dem Management erneut vor schwächer als erwarteten Geschäften gewarnt wurde, verstärkte gestern den Abwärtstrend weiter, zusammen mit neuen Verkaufssignalen in der technischen Analyse der Osram Aktie.

Diese ging am Donnerstag mit 35,50 Euro (-6,01 Prozent) zwar etwas vom Tagestief erholt aus dem Handel. Doch das bedeutet nicht allzu viel für die charttechnische Lage des MDAX-Titels. Aktuelle Indikationen am Freitagmorgen liegen bei 35,03/35,30 Euro und signalisieren schon wieder aufkommenden Druck.

Technische Analyse: Die wichtigen Marken für die Osram Aktie


Charttechnisch dominieren Verkaufssignale das Trendbild, in der technischen Analyse bleibt damit die Baisse im kurzfristigen Zeithorizont bestimmend. Zuletzt wurden Unterstützungsmarken im Bereich zwischen 36,57/36,82 Euro und einer Zone um 37,35 Euro unterschritten. Hier lägen erste Ziele einer Aufwärts-Konsolidierung. Der Blick auf den Chart der Osram Aktie zeigt darüber hinaus aber weiter vorhandenes Abwärtspotenzial, das über das gestern erreichte neue Verlaufstief hinaus gehen könnte. Erst an der Zone um ein Gap aus dem November 2018 bei 33,95/34,12 Euro kommt neue Unterstützung auf. Zusätzliche Verkaufssignale könnten Osrams Aktienkurs in Richtung diverser Unterstützungen zwischen 31,50 Euro und 32,54 Euro oder auch ans Jahrestief 2017 bei 29,71 Euro fallen lassen.

Auf einem Blick - Chart und News: Osram


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Osram-Aktie

4investors-News

16.01.2020 - Osram: 11 Euro Zuschlag
08.01.2020 - Osram: Einstufungen für die Aktie bestätigt
06.12.2019 - Osram: ams ist am Ziel - Annahmeschwelle bei Übernahme erreicht
05.12.2019 - Osram: ams ist weit weg vom Ziel der Übernahme-Offerte
29.11.2019 - Osram: Die Nervosität steigt
12.11.2019 - Osram unterstützt ams-Offerte - Abkommen zwischen den Konzernen - keine Dividende
21.10.2019 - Osram Aktie: Kein überraschender Zug
19.10.2019 - Osram: Finanzinvestoren ziehen sich zurück
17.10.2019 - Osram: Ist die Übernahme-Spekulation endgültig vorbei?
07.10.2019 - Osram: Alles ist offen

DGAP-News

12.11.2019 - DGAP-News: Osram empfiehlt aktuelles Übernahmeangebot von ...
18.10.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: Advent und Bain Capital planen bis auf Weiteres kein Übernahmeangebot ...
25.09.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM erhält indikatives Angebot von Advent und Bain Capital für Übernahme ...
21.08.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: OSRAM ermöglicht ams Übernahmeangebot und schließt ...
12.08.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM bestätigt Erhalt eines Angebotsvorschlags der ams AG und beschließt ...
31.07.2019 - DGAP-News: Einsparungen durch Osram-Performanceprogramme steigen im Q3 - Vorstand und Aufsichtsrat ...
15.07.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM erhält unverbindliche Interessenbekundung von ams ...
04.07.2019 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot; ...
04.07.2019 - DGAP-News: Osram unterstützt öffentliches Übernahmeangebot durch Bain Capital und The Carlyle ...
04.07.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM unterstützt ein von Bain Capital und The Carlyle Group angekündigtes ...