Amazon und Wirecard dominieren die Bilanz

07.12.2018 11:08 - Autor: Kolumnist ... auf Twitter

Am Freitag hat die Privatanlegerbörse Tradegate Exchange Zahlen zu den Handelsaktivitäten im November vorgelegt. Der Statistik zufolge dominieren die Aktien von Amazon und Wirecard die Umsatzbilanz. Die beiden Werte kamen im November auf einen Orderbuchumsatz von 595 Millionen Euro und 510 Millionen Euro. Mit weitem Abstand folgen die Aktien von BASF und der Deutschen Telekom mit Orderbuchumsätzen von 166 Millionen Euro und 157 Millionen Euro.

„Weitere beliebte ausländische Aktien waren die Papiere von Apple Inc. mit 310 Millionen Euro, Royal Dutch Shell mit 82 Millionen Euro und Aurora Cannabis mit 74 Millionen Euro Handelsumsatz”, so die Tradegate Exchange. Insgesamt fiel der Orderbuchumsatz an dem Börsenplatz im vergangenen Monat von 11,4 Milliarden Euro auf 8,6 Milliarden Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Amazon.com


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Amazon.com-Aktie

4investors-News

29.07.2019 - Amazon: Gewinnprognosen werden reduziert
26.04.2019 - Amazon Aktie: Einige neue Kursziele nach den Quartalszahlen
04.02.2019 - Amazon: Auf der Kaufliste
29.11.2018 - Amazon Aktie: Dickes Kaufsignal
30.10.2018 - Amazon Aktie: Die Trendwende ist kein Tabuthema
26.10.2018 - Amazon Aktie: Zu großer Optimismus
26.10.2018 - Amazon Aktie: Die Bären in der Falle?
30.07.2018 - Amazon: Höhere Gewinnprognose
11.07.2018 - Amazon.com: Sinnvolle Übernahme
13.04.2018 - Amazon Aktie: Achtung, Kaufsignale im Anmarsch?

DGAP-News