GEA: Amerikaner wird neuer Aufsichtsrat

16.11.2018 16:30 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Colin Hall wird neuer Aufsichtsrat bei GEA. Er ist Nachfolger von Werner Bauer, der sein Mandat zum 12. November aus persönlichen Gründen niedergelegt hat. Das Amtsgericht Düsseldorf bestellt daher den 47jährigen Amerikaner auf die vakante Position. Hall arbeitet als Head of Investments bei der Groupe Bruxelles Lambert. Der neue Aufsichtsrat soll von der kommenden Hauptversammlung im April 2019 wieder in das Gremium gewählt werden.

Helmut Perlet, AR-Chef bei GEA, kommentiert die Berufung von Hall: „Mit Colin Hall können wir einen international erfahrenen Manager mit umfassender unternehmerischer und finanztechnischer Expertise begrüßen. Als Vertreter eines großen Aktionärs ist er dafür bekannt, Unternehmen aktiv und konstruktiv weiterzuentwickeln.“

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: Gea Group


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.