Klöckner: Abstufung sorgt für Kursminus

09.11.2018 11:07 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Eine Analyse von Goldman Sachs bringt den Kurs der Aktien von Klöckner unter Druck. Die Amerikaner stufen die Klöckner-Papiere ab. Bisher gab es für die Aktien das Rating „neutral“. Das Kursziel lag bei 11,00 Euro. In der heutigen Studie wird eine Verkaufsempfehlung für die Aktien von Klöckner ausgesprochen. Das Kursziel für die Aktien sehen die Experten bei 7,60 Euro.

Die Preise für Stahl bleiben gleich oder fallen. Das sind keine guten Aussichten für Klöckner, der Gewinn kann darunter leiden. Zuletzt hatte die Gesellschaft noch von Sondereffekten profitieren können, dies dürfte im kommenden Jahr nicht der Fall sein. All dies erhöht die Risiken für das Ergebnis.

Die Aktien von Klöckner verlieren heute 6,8 Prozent auf 7,38 Euro.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: Klöckner & Co


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.