2G Energy will Dividende erhöhen

18.05.2018 09:40 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

2G Energy hat am Freitag die endgültigen Zahlen für 2017 vorgelegt und plant eine Dividendenerhöhung. Je 2G Energy Aktie sollen 0,42 Euro als Dividende gezahlt werden, 2 Cent mehr als im Vorjahr. Hintergrund sei „die nachhaltig positive Entwicklung des Unternehmens”, heißt es von Seiten der Gesellschaft zum Geschäftsjahr 2017. Die Aktionäre müssen dem Vorschlag noch zustimmen.

Für 2017 weist 2G Energy einen Umsatz von 189,4 Millionen Euro nach zuvor 174,3 Millionen Euro aus. Vor Zinsen und Steuern klettert der operative Gewinn von 5,6 Millionen Euro auf 7,3 Millionen Euro. Den operativen Cashflow hat 2G Energy auf 12,8 Millionen Euro verdoppelt. Für 2018 peilt der Konzern einen Umsatz zwischen 180 Millionen Euro und 210 Millionen Euro an. Die Gewinnspanne vor Zinsen und Steuern soll zwischen 3,5 Prozent und 5,5 Prozent liegen.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.