Allgeier meldet Übernahme

Publity Anleihe - Werbung

09.01.2018 09:12 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Allgeiers Technology-Sparte expandiert per Zukauf: Das Unternehmen meldet die Übernahme sämtlicher Anteile an der ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H. aus Wien, die auf rund 16 Millionen Euro Umsatz kommt. Die Gesellschaft ist im Bereich Consulting und Softwareentwicklung aktiv. Käufer ist die AllgeierTochter Nagarro Austria Beteiligungs GmbH, die allerdings unter anderem noch die Freigabe der Übernahme durch die Kartellbehörden erhalten muss. „Der Kaufpreis beläuft sich auf einen einstelligen Millionen-Euro-Betrag und ist in Anteile, die bei Closing fällig werden, und später fällige Earn-out-Zahlungen aufgeteilt”, so Allgeier.

Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die Allgeier Aktie bei 27,00 Euro mit 2,41 Prozent im Plus.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: Allgeier


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: Allgeier SE: Akquisition im Geschäftsbereich Technology




DGAP-Ad-hoc: ALLGEIER SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme

Allgeier SE: Akquisition im Geschäftsbereich Technology
08.01.2018 / 18:36 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

München, 8. Januar 2018 - Allgeier SE, München (ISIN DE000A2GS633, WKN A2GS63) teilt mit: Am heutigen Tag hat die Division Nagarro der Allgeier Gruppe über ... DGAP-News von Allgeier weiterlesen.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.